item_image

Dr. med. dent. Helmuth Vogt neuer LLS Stiftungsratspräsident

Mit Regierungsbeschluss vom 27. Dezember 2019 wurde Dr. med. dent. Helmuth Vogt zum neuen Präsidenten des Stiftungsrats des Liechtensteinischen Landesspitals (LLS) ernannt.  Dr. Helmuth Vogt hat in Fribourg und Bern Zahnmedizin studiert und ist in eigener Praxis in Triesen tätig. Er kennt das Landesspital auch aus seiner Tätigkeit als Belegarzt in zahnmedizinischen  Belangen. Die LZG gratuliert seinem ehemaligen Vizepräsidenten zu dieser Ernennung herzlichst und wünscht ihm für diese herausfordernde Arbeit alles Gute!